Cockpit4 - YOU

cockpit4 – YOU – Verhaltenseinschätzung für andere

Persönlichkeitseinschätzung anderer Personen Einordnung Ihrer eigenen Wahrnehmungen über eine andere Personen auf Basis der MOBIL-Persönlichkeitsmethodologie Unterscheidung in 5 Persönlichkeitsdynamiken Gebrauchsanweisung für den entsprechenden Persönlichkeitstyp Sinnvoll zur Vorbereitung schwieriger Gespräche, Einschätzung bei Störgefühlen usw. Hinweis. Es handelt sich bei dieser Einschätzung um eine oberflächliche Einordnung Ihrer eigenen Wahrnehmungen über eine andere Person. Bitte verstehen Sie das Ergebnis als Ihre Arbeitshypothese. Sie sollten das Ergebnis testen und mit Ihrer Wahrnehmung für sich weiterentwickeln.

Teamanalyse

Team-Analyse

Cockpit4 - TEAMS Die Summe aller Persönlichkeiten, Kompetenzen und Stresszustände bilden das Potential eines Teams.Teams entwickeln sich in Phasen. Effektive Teams erreichen die Stufe der Selbstorganisation. Ab hier verbreiten sich Handlungskräfte über Schnittstellen durch die gesamte Organisation. Die Qualität der Leistung an Schnittstellen hängt von der Qualität der Kooperation einzelner Teams ab.Auf Basis der Persönlichkeitsanalyse cockpit4 - ME werden die Verhaltenspräferenzen der Beteiligten zueinander in Beziehung gesetzt und auf Kriterien für die

MOBIL – Methodologie

David C. McClellands (Harvard University, 1957) hat die Relevanz des Motivationskomplexes als wichtigen Faktor beim sozialen Wandel und der Evolution von Gesellschaften formuliert.  In den 1990er Jahren hat Manuel Jork *) den Gedanken aufgegriffen, untersucht und auf den heutigen Umfang erweitert. Dieses evolutionsdynamische Modell wurde seitdem weltweit erprobt und bestätigt. Der Anwendungsbereich umfasst die Kommunikationskontexte: Führen, Verhandeln und Verkaufen. Auf dieser Grundlage wurden Führungsprogramme in Europa, in Nord- und Südamerkia und

Cockpit4 -ME -Analyse

Persönlichkeitsanalyse mit Stressauswertung

cockpit4 - ME - Online-Persönlichkeitsanalyse Die Cockpit4 – ME Analyse misst die Ausprägung unserer neuronalen Präferenzen (MOBIL) sowohl mit und ohne Stress. Jeder Mensch besitzt fünf fundamentale Persönlichkeitsmotive. Individualität entsteht durch die unterschiedliche starke Ausprägung der einzelnen Motivationen. Schwierige Situationen, wichtige Entscheidungen, neue Herausforderungen, innere und äußere Konflikte sind nur einige Gründe sich selbst zu hinterfragen. Wir bestimmen in diesen Momenten unseren Standort und unser Inventar. Auf dieser Basis legen wir